Freiheit für Shen Meng Yu

Veröffentlicht .

Einige Fakten Seit Mitte Mai 2018 beabsichtigten Arbeiter in der Schweißtechnikfabrik JiaShi (Teil des Jasic Technology-Konzerns) eine Gewerkschaft zu organisieren, um ihre Arbeitsbedingungen zu verbessern. Die Fabrik befindet sich in der an Arbeitskämpfen reichen Stadt Shenzheng, einer Nachbarstadt Hongkongs im Süden Chinas. Den Arbeitern zufolge haben sich die Arbeitsbedingungen extrem verschlechtert. Gehälter, soziale Sicherheit und […]

Türkei: Kadir Çınar wegen Gesinnungsdelikt zu mehr als 1 ½ Jahren Haft verurteilt

Veröffentlicht .

Am 29. April 2018 verhaftete die Polizei in Bursa (Türkei) den in der Gastronomie beschäftigten internationalistischen kommunistischen Aktivisten Kadir Çınar, der beschuldigt wurde, in sozialen Netzwerken Positionen zugunsten der Rechte des kurdischen Volkes geteilt zu haben. Seitdem war er inhaftiert und wurde am 14. August 2018 vor Gericht gestellt. Das Gericht unter Befehlsgewalt der islamistischen […]

Trump bricht den Wirtschaftskrieg vom Zaun und droht dem Iran

Veröffentlicht .

Von 1944 bis 2016 hat der amerikanische Staat versucht, den Weltkapitalismus zu verwalten Die amerikanische Bourgeoisie übernahm mit dem 1. Weltkrieg die internationale Vorherrschaft Die vom Kapitalismus geschaffenen Produktivkräfte konnten nicht mehr in die sozialen Kräfte des Kapitalismus passen, auch nicht in den Rahmen des Nationalstaates. Von dort aus der Krieg. Was war das Ergebnis […]

Die Grenzen öffnen! Bewegungs- und Niederlassungsfreiheit für alle!

Veröffentlicht .

Macron, Conte, Merkel und Sanchez drängen Migrant_innen aus Europa Trump, May, Xi, Putin und die Führer der europäischen Mächte, die angeblich in der EU “vereint” sind, verschärfen durch den aufkeimenden globalen Handelskrieg die Gesetze und Maßnahmen, die Migrant_innen den Zutritt zu ihrem Territorium verbieten. Die neue ultranationalistische italienische Regierung (M5I-Liga) und ihr Innenminister Salvini haben […]

Türkei: sofortige Freilassung von Kadir Çınar!

Veröffentlicht .

Die islamistische Regierung Erdoğan hat am Vorabend des 1. Mai 2018 in mehreren Städten der Türkei 84 Verhaftungen vornehmen lassen. Unsere Genossen von Patronsuz Dünya haben uns mitgeteilt, dass sich unter den Festgenommen Kadir Çınar befindet, der in seiner Wohnung in Bursa in der Nacht des 29. April verhaftet wurde. Kadir ist ein Arbeiter (Koch), […]

Gegen den Krieg, für die Rechte der unterdrückten Völker, für den Sozialismus! Für die proletarische Weltrevolution!

Veröffentlicht .

Der 1. Mai 2018 steht im Zeichen der Rivalität zwischen imperialistischen Mächten sowie mehrerer lokaler Kriege. Die Rivalität zwischen den “alten” Imperialismen der Vereinigten Staaten, Westeuropas, Japans und den aufstrebenden Imperialismen in China und Russland hat stark zugenommen. Regionale Mächte (Israel, Saudi-Arabien, Türkei, Iran) kämpfen um den Nahen Osten. Syrien, Irak, Korea, China, Ukraine, Afghanistan […]

Schluß mit dem Massaker an den Palästinenser_innen!

Veröffentlicht .

Willkürliche Erschießung von Zivilisten Der amerikanische Staat hat den zionistischen Kolonialstaat immer unterstützt, so, wie er auch immer auf die klerikale, antisemitische und absolutistische Monarchie Saudi-Arabien gesetzt hat. Angesichts der Stärkung des Iran und des russischen Imperialismus in Syrien und der Entfremdung von der Türkei hat Trump, umgeben von Generälen und Folterern der CIA, der […]

Arbeitende Frauen aller Länder, heraus zum Kampf gegen Ausbeutung und Unterdrückung!

Veröffentlicht .

Seit die menschliche Gesellschaft in soziale Klassen gespalten ist, ist sie auch patriarchalisch: Männer herrschen über Frauen und Jugendliche. Seit Beginn des Kapitalismus sind berufstätige Frauen insgesamt stärker ausgebeutet als Männer. Selbst wenn Frauen die gesetzliche Gleichstellung erlangt haben, leisten die Frauen der ausgebeuteten Klassen immer noch den Großteil der unbezahlten Haus- und Familienarbeit. In […]

Die Arbeiterklasse im Iran erhebt ihr Haupt

Veröffentlicht .

Zwischen 28. Dezember und 5. Januar marschierten Zehntausende von Arbeitern und Jugendlichen trotz erheblichen Risiken in vielen Städten des Irans durch die Straßen. Arbeiter, Angestellte, Arbeitslose, Bauern und Studenten protestierten für die Verbesserung ihrer wirtschaftlichen Lage und forderten so das despotische Regime der Islamistischen Bourgeoisie heraus. Das derzeitige Regime ist aus der Konterrevolution von 1979-1981 […]

Die Arbeiterklasse im Iran erhebt ihr Haupt

Veröffentlicht .

Zwischen 28. Dezember und 5. Januar marschierten Zehntausende von Arbeitern und Jugendlichen trotz erheblichen Risiken in vielen Städten des Irans durch die Straßen. Arbeiter, Angestellte, Arbeitslose, Bauern und Studenten protestierten für die Verbesserung ihrer wirtschaftlichen Lage und forderten so das despotische Regime der Islamistischen Bourgeoisie heraus. Das derzeitige Regime ist aus der Konterrevolution von 1979-1981 […]